FERTIGUNGSTECHNIKEN

TOLERANZEN UND SCHNEIDVERFAHREN

Für alle Schneidverfahren gilt: sauber geschnitten, sonst unbearbeitet, nicht gerichtet.


 

WASSERSTRAHLSCHNEIDEN

Abmessungsbereich:
Anlage 1 - 2010 x 4010 mm
Anlage 2 - 3000 x 6150 mm
Anlage 3 - 3000 x 9880 mm

Dieses moderne Schneidverfahren mit CNC gesteuerten Abrasiv-Wasserstrahlanlagen ist ausgestattet mit Pumpen, die bis zu 4000 bar Druck erzeugen und bietet herausragende Eigenschaften:

  • präzise Schnittkanten
  • hohe Oberflächengüte der Schnittkanten
  • hohe Schneidleistung
  • keine Gefügeveränderung
  • keine Gratbildung
  • engste Toleranzen
  • Werkstücke sind ohne Nacharbeit sofort einsetzbar

 

Qualitätsschnitt von 1 - 60 mm, ab 60 mm Dicke nach Absprache. Fast senkrechter Schnitt mit geringen Neigungstoleranzen.

 

Dicke bis 100 100 bis 1000 1000 bis 2000 2000 bis 6000
1 - 3 mm + / - 0,2 mm + / - 0,3 mm + / - 0,5 mm + / - 1,2 mm
> 3 - 20 mm + / - 0,3 mm + / - 0,3 mm + / - 0,8 mm + / - 1,2 mm
> 20 - 35 mm + / - 0,3 mm + / - 0,5 mm + / - 0,8 mm + / - 1,2 mm
40 - 55 mm + / - 0,4 mm + / - 0,6 mm + / - 0,8 mm + / - 1,2 mm

 

Trennschnitt Längen-, Breiten- und Durchmessertoleranzen des Q-Schnitts plus 0,2 mm. Schnittkanten mit Riefen. Fast senkrechter Schnitt mit geringen Neigungstoleranzen.

Angaben gemäß zu treffender Absprache.


 

PLASMASCHNEIDEN

Abmessungsbereich:
FineFocus bis 150 mm Dicke - 3150 x 9700 mm
HiFocus bis 40 mm Dicke - 2500 x 12000 mm


CNC gesteuertes Plasmaschneidsystem zum Unterwasser-Plasmaschneiden bis 100 mm und Trocken-Plasmaschneiden bis 150 mm Materialdicke. Schnittschräge außen weiter ins Plus, innen weiter ins Minus verlaufend.

 

Nenndicke Toleranz außen Toleranz innen
3 - 40 mm + 3 mm - 3 mm
41 - 65 mm + 5 mm - 5 mm
70 - 100 mm + 8 mm - 8 mm
105 - 150 mm + 10 mm - 10 mm

 

SÄGEN

 

Aus vorrätigen Blöcken und Stabstählen sägen wir nahezu jeden Querschnitt mit engen Toleranzen. Toleranzen im Plus - abhängig vom Werkstoff und der Abmessung.

Rund im Abmessungsbereich bis zu 660 mm im Durchschnitt, flach bis 660 x 1060 mm, die Mindestlänge beträgt 20 mm.

Für Details rufen Sie uns gerne an.

 

Abmessungsbereich Rund bis Ø 660 mm
  Flach bis 660 x 1060 mm
  Länge mind. 20 mm

 

BANDSÄGEN

Abmessungsbereich 2500 x 6250 x 300 mm

Dieses Trennverfahren ermöglicht die Herstellung aller gewünschten Flach- und Vierkantstahl- abmessungen aus Blechen. Die Vorteile sind:

  • Streifen in allen Breiten lieferbar
  • rechtwinklige Schnittkanten
  • metallisch saubere Kanten
  • keine Gratbildung
  • engste Toleranzen
  • keine Aufhärtung in den Randzonen

  

Längentoleranz bis 100 mm (Bleche) + 2,0 mm
Breitentoleranz bis 100 mm (Bleche) + 2,0 mm
Gesägte Blöcke 110 - 300 mm Dicke Toleranzen nach Absprache

 

LASERN

Abmessungsbereich 2500 x 6500 x 25 mm


Fertigung auf CNC - gesteuerten CO₂ Laserschneidanlagen. Längen-, Breiten- und Durchmessertoleranzen.

Nenndicke Toleranzen bei Nennmaßen bis 500 mm
0,1 - 3,0 mm + / - 0,1 mm
3,5 - 5,0 mm + / - 0,2 mm
6,0 - 8,0 mm + / - 0,3 mm
9,0 - 15 mm + / - 0,5 mm
15 - 20 mm + / - 0,8 mm

 

Sonst gemäß DIN EN ISO 9013 (05/2017).


 

ENTGRATEN

Hocheffektive, beidseitige Entgratung und Kantenverrundung an plasma- und wasserstrahlgeschnittenen Werkstücken

  • Entgraten und Kantenverrunden von Werkstücken bis Dicke 120 mm und Breite bis 1500 mm
  • Gleichzeitige Entgratung und Kantenverrundung an Innen- und Außenkonturen
  • Gleichbleibende Bearbeitungsqualität